Lebenslauf

Ralf Heyder

Ralf Heyder ist seit Juli 2013 Generalsekretär des VUD, in dessen Geschäftsstelle er zuvor seit 2006 als Politischer Referent tätig war. Nach dem Studium der Politischen Ökonomie in Bamberg, an der University of Arizona und der FU Berlin begann der Diplom-Politikwissenschaftler seine berufliche Laufbahn bei Roland Berger Strategy Consultants. Danach übernahm er die Büroleitung einer im Gesundheitsausschuss tätigen Abgeordneten des Deutschen Bundestags und wechselte später als Referent für Grundsatzfragen der Gesundheits- und Krankenhauspolitik auf nationaler und EU-Ebene zur Deutschen Krankenhausgesellschaft.