Lebenslauf

Dr. Christoph Hoppenheit

Dr. rer. pol. Christoph Hoppenheit ist seit 2006 kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Münster (UKM), eine Funktion, die er zuvor an der Asklepios Klinik Nord in Hamburg innehatte. Nach Studien in Karlsruhe, Tübingen und Los Angeles begann Christoph Hoppenheit 1992 seine berufliche Karriere beim RWE-Konzern in Essen, bevor er 2003 zum LBK-Konzern nach Hamburg wechselte. Seit 2012 gehört er dem Vorstand des VUD an.