Digitalisierung: Die elektronische Patientenakte

©iStock.com/kentoh

Das im November 2019 verabschiedete Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) enthält entgegen ursprünglicher Planungen keine Regelungen zur elektronischen Patientenakte (ePA). Dies soll in einem Folgegesetz (DVG II) zeitnah nachgeholt werden. Die ePA kann einen Beitrag leisten, um auch die medizinische Forschung zu verbessern. Dafür muss sie forschungskompatibel ausgestaltet sein. Voraussetzung dafür ist eine stärkere Koordinierung von Gesundheits- und Wissenschaftspolitik.

mehr erfahren ›

Neue Verfahren gegen Krebs an Uniklinika: CAR-T-Zelltherapie

©crystal light/Shutterstock.com

Mit neuartigen Gen- und Zelltherapien gibt es eine revolutionäre Behandlungsoption für bestimmte Krebsarten. Die Anwendung ist für Krankenhäuser jedoch mit vielen Unsicherheiten verbunden. Denn die Produkte sind teuer und die Erstattung durch die Krankenkassen ist nicht gesichert. Mehr Rechtssicherheit ist notwendig.

mehr erfahren ›

Jens Bussmann ist seit dem 1. Januar 2020 neuer Generalsekretär des VUD

Der Diplom-Kaufmann folgt auf Ralf Heyder, der den Verband nach 13 Jahren verlässt, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

mehr erfahren ›

Universitätsmedizin als Zentrum des regionalen Versorgungsnetzwerks, von Jens Bussmann

Der ökonomische Druck auf und der Fachkräftemangel in den Krankenhäusern sind derzeit allgegenwertig. Beides wird zwangsläufig zu einem „kalten“ Strukturwandel der deutschen Krankenhauslandschaft führen – wenn der Gesetzgeber nicht aktiv gegensteuert.

mehr erfahren ›

Wie muss die Unimedizin der Zukunft aussehen?

Namensartikel von Prof. Dr. D. Michael Albrecht in der Klinik Management aktuell (kma)

mehr erfahren ›

Stellungnahme der Deutschen Hochschulmedizin e. V. zum Referentenentwurf eines Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur


Stellungnahme des VUD zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform der Notfallversorgung


Terminankündigung

Innovationsforum der Deutschen Hochschulmedizin 2020 am 08. Oktober, 11:00 -17:00 Uhr (Hotel Palace Berlin)

Das Thema wird die Neuordnung der Krankenhauslandschaft sein.