Deutsche Hochschulmedizin

Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Die Deutsche Hochschulmedizin wurde 2008 als Dachverband des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) und des Medizinischen Fakultätentages (MFT) gegründet. Der Verband vertritt die Interessen der 33 Universitätsklinika sowie der 37 Medizinischen Fakultäten in Deutschland.

Die Deutsche Hochschulmedizin steht für Spitzenmedizin. Als Innovationsmotor erforscht sie neue Diagnose- und Behandlungsmethoden und führt sie in die Patientenversorgung ein. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die weltweit hoch angesehene Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten.
Satzung

Die Satzung ist hier als PDF abrufbar.